Sonntag, 11. Dezember 2016

Elfter Dezember

An diesem dritten Advent sitze ich gemütlich auf der Couch, im Fernsehen läuft 'Nightmare before Christmas', und aus dem Regal habe ich eines der besten Origami Bücher gezogen, das ich kenne. Es ist 'Origami - 21 Sterne' von Carmen Sprung. Gefaltet wurde der 'Scheestern', bei dem ich eigentlich immer an Hilli denken muss, denn keiner kann diesen urbayerischen Namen so perfekt aussprechen, wie sie. Eigentlich heißt der Stern Schönstern, aber schön ist im bayerischen Dialekt halt schee, fei.


On this third Sunday of Advent I'm sitting comfortably on the sofa, watching 'Nightmare before Christmas', and out of the shelf I took one of the best Origami books I kno, 'Origami - 21 stars' by Carmen Sprung. I folded the 'Scheestern', which always reminds me of Hilli, as no one can pronounce this bavarian name as perfect as she does. Actually the star is a 'Schönster' (beautiful star), but the German word schön sounds in Bavarian dialect schee [⁠ʃ⁠e:]​.

1 Kommentar:

  1. "schee" is also "schwäbisch" ... In Stuttgart and Tübingen and Karlruhe (Baden) we also say "schee" ... and it's my favourite star!

    AntwortenLöschen