Mittwoch, 24. November 2010

Tag 2 von Teil 2 - day 2 of part 2


Eigentlich wollte ich daraus ja 3 Teile machen, aber dann hätte es heute wieder nur eine einzige Faltung gegeben. Das erschien einfach zu langweilig, daher ist dies nun schon der abschließende Teil der Fortsetzung des Adventskalenders.

Actually I wanted to make 3 parts, but that would have meant only one fold for today. It just seemed too boring to me, so this is already the final part of the continuation of the Advent Calendar.
















Ich hoffe es hat Euch gefallen!

Dienstag, 23. November 2010

Und es geht weiter! - Let's go on!



Ihr braucht mehr Sterne? Ihr möchtet noch mehr falten? Dann holt Euer Papier hervor, es geht weiter! Ihr braucht wieder 8 Blätter und beginnt mit Schritt 14 von Tag 5.

You need more stars? You want to fold more? So let's get your paper ready, we continue! Again you need 8 sheets of paper and you start with step 14 at day 5.


Donnerstag, 18. November 2010

Tag 4 - day 4






Gelangweilt? Dann wird Dir der heutige Tag gefallen, es kommt nämlich eine Vogelbasis...

Bored? So you will like todays part, it's coming a birdbase...


Mittwoch, 17. November 2010

Tag 3 - day 3



Heute gibt es nur eine kleine Faltung, dafür könnt Ihr 32, 40, 48 ... Module für morgen vorbereiten.

Just a small fold today, so you can prepare 32, 40, 48 ... units for tomorrow.

Dienstag, 16. November 2010

Tag 2 - Day 2



Tag 1 war noch sehr einfach, nun geht es zur ersten Grundform, die Fischbasis. Übrigens, es wurde nach der Größe des Papiers gefragt, an sich geht jede Größe, die Ihr mögt. Für meine Fotos habe ich 4x4 cm Blätter verwendet, wenn Ihr es nicht so klein mögt, nehmt 7,5x7,5 oder größer.


Day 1 was really simple, now you're gonna fold the first basicform, the fishbase.
I was asked, which size of paper I recommand, but this depends on your liking. I used 4x4 cm squares for the photos, if you like it bigger, take 7,5x7,5 cm or more.




Montag, 15. November 2010

Weihnachtsvorbereitungskalender - Adventpreparationcalendar


Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht! Da hat man eben noch Ostereier gesucht und nun rückt der 1. Advent näher und näher. Nur noch zwei Wochen, bis die erste Kerze angezündet und das erste Kalendertürchen geöffent wird. Da gilt es dann auch noch einiges zu dekorieren und – jedenfals für die Origamisten - zu falten.

Unbelievable, how time flies! It's not long ago that we were searching for eastereggs and now the first advent is coming nearer and nearer. Only two weeks left untill we lit the first candle and open the first door of our advent calender. That means it's time to decorate everything and to us Origamists it's time for folding.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, die Adventskalenderidee aufzugreifen, abzuwandeln und vorzuverlegen. Das bedeutet, ab heute gibt es jeden Tag ein „Türchen“ in Form eines Origami-Anleitungs-Schnipsels. Es wird, so vie sei schon mal verraten, ein Stern, der aus 8 quadratischen Blättern besteht. Beim fertigen Modell wir man nur eine Seite des Papiers sehen. So habt Ihr in ca. einer Woche ordentlich Material zum Dekorieren.

That's the reason why I decided to take the idea of the advent calendar and change it a little bit and make it a little bit earlier. In detail I will show you on each of the following days a part of an Origami diagram, like a calender door in christmas time. It's going to be a star, made of 8 sheets of square paper. The finished model will only show one side of the paper. So after about a week you will have enough material to decorate everything for christmas.

Nun geht es zum 1 Teil des „Weihnachtsvorbereitungskalenders“:
Now let's start with the first part of the „Adventpreperationcalendar“: