Donnerstag, 10. Juli 2014

Carmens Stern - Update

Vor einigen Tagen hatte ich über das Modell Carmens Stern berichtet. Darin stellte ich die vielen Variationen vor, die ich bisher gefunden hatte. Unzufrieden stimmte mich allerdings die bisherige Lösung für eine Kugel aus den Modulen. Da ich aber schon angedeutet hatte, dass ich an einer anderen Variante arbeite, war es abzusehen, dass ich bald mit den nächsten Ideen aufwarten werde.

Hier ist nun die für mich ganz andere Herangehensweise: Das Problem bei den 30-Modul Kugeln ist es, dass man immer 5 Teile zusammensetzt, das ist an sich möglich beim Carmens Stern, handhabt sich aber äußerst schwierig. Daher kam ich irgendwann auf die Idee einfach ein Verbindungsmodul mit einem "nicht-Verbindungsmodul" zu koppeln. Das Ergebnis hat mich wirklich begeistert und ermöglicht es nicht nur Kugeln herzustellen, sondern auch Kränze, die dann zum Beispiel an die Tür oder ein Fenster gehängt werden können. Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es aber, man braucht deutlich mehr Module pro Ball. Der kleine besteht aus 36 und der große aus 90 - allerdings sehr einfachen - Einzelteilen.


Some days ago I wrote about the model Carmen's Star. In this article I showed you the many variations I have found. The only thing I was unsatisfied with was globe version. As I already mentioned, that I was working on another variation, it was obvious that I come up with the new idea very soon.


Here it is, my brand new approach to this problem: The difficulty is that you have to connect 5 units if you want to build a 30 unit globe. That is possible for the Carmen module but very hard to handle. That's why I came up with the idea to combine a connective unit with a "non-connective" one. I was really excited by the result and it is not only the way to make globes, you can also make a wreath using this technique. The only not so good thing about it is, you need much more units. The small globe is made of 36 and the bigger one of 90 - but easy to fold - units.

Kommentare:

  1. ui, hübsch.... der große ball gefällt mir besser

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig toll aus, dein Bälle, wobei mir selbst der große wegen der Farbe am besten gefällt, machst du eigentlich von diesem Modell auch ein Diagramm ????

    Liebe Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,
      leider muss ich Dich ein wenig vertrösten. Es erfordert doch immer eine ganze Menge an Zeit, um ein vernünftiges Diagramm zu zeichnen (und nein, ich bin kein Fan von Fotodiagrammen). Außerdem möchte ich gern irgendwann alle Anleitungen zu den Carmen Modellen in gebündelter Form herausbringen. Das bedeutet nur leider auch, dass Du Dich noch eine Weile gedulden musst...
      Liebe Grüße
      Tine

      Löschen
    2. Macht überhaupt nichts, Tine ;) Freue mich jetzt schon, wenn du das Diagramm machst ;). Weiß ja selbst was für eine Arbeit das ganze ist :)

      Liebe Grüße

      Uwe

      Löschen