Freitag, 5. April 2013

First Contact Day



Heute erleben wir ein ganz außergewöhnliches Jubiläum, fünfzig Jahre Erstkontakt mit außerirdischen Lebensformen. Nein, ich spreche nicht vom Vorfall in Roswell. Unsere erste Begegnung mit Aliens WIRD am 05. April 2063 stattfinden. 

Today it is a really special day, fifty years first contact with a extraterrestrial life form. No, I’m not talking about the incident in Roswell. Our first contact with aliens WILL happen on April 5th 2063.

Dokumentiert wurde das Ereignis in dem Film „Star Trek – Dererste Kontakt“ und die Spezies, die auf der Erde landen wird, ist keine geringere als die Vulkanier. Das Besondere an diesem Ereignis ist, dass es eben einmal nicht Tod und Zerstörung mit sich bringt, sondern eine Ära des Friedens und des Fortschritts auf der Erde einleiten soll. Eine so positive Zukunftsvorstellung ist es denke ich wert, gefeiert zu werden.

This day was dokumented in the movie „Star trek – First Contact“ and the species, that is going to land on earth is nothing less than the Vulcans. The special thing about it is that it’s not the beginning of death and destruction, but of peace and progress on earth. I would say such a positive vision of the future is worth it to be celebrated.

Grund genug für mich, sich dem Thema einmal aus der Origami-Perspektive zu nähern. Star Trek ist vor allem mit Raumschiffen im Bereich des Papierfaltens anzutreffen. Allerdings haben vulkanische Schiffe eine sehr anspruchsvolle Form, so dass sich daran noch kein Falter versucht hat. Wer neugierig ist, wie das Ergebnis aussehen sollte kann sich hier und hier einen Überblick verschaffen.

Due to this, I made an approach to this topic from the view of an Origamist. Most of the paper models concerning to Star Trek are spaceships. But unfortunately Vulcan ships are that challenging, nobody has ever folded one. If you are curious about what the result should look like, take a look here and here.

Dafür gibt es Vulkanier, die man falten kann: Anita Barbour hat einst eine Spock Maske entworfen – mir schaut er ein wenig zu streng, deshalb habe ich ihn allgemein Vulkanier genannt. Die Anleitung dazu gibt es >>hier<<

Still there are Vulcans you can fold: Anita Barbour designed a Spock mask, which looks a bit grim, that’s why I call it just a Vulcan. The instruction can be found >>here<<


 Außerdem gibt es ein sehr schönes Video von Jeremy Shafer, in dem gezeigt wird, wie man Elfenohren faltet. Mit ein wenig Shaping erhält man hier auch die berühmten spitzen Ohren der grünblütigen Außerirdischen und man kann sie sich auch selbst aufsetzen. Mein kleiner Tapir hat sie einmal anprobiert.

There is also a funny video-instruction by Jeremy Shafer, showing how to fold elves-ears. After only a little shaping you can use this as the famous pointy ears of the green-blooded Aliens and the great thing about it is you can put them over your won ears. My little tapir tried them on.


Fold long and prosper!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen