Sonntag, 25. März 2012

Windmühlen und Blumen/ windmills and flowers

Vor einigen Tagen habe ich eine einfache modulare Blüte entworfen. Zunächst dachte ich, man kann sie gut für Schmuck verwenden, also habe klebte ich sie auf eine Spange und trug sie als Haarschmuck auf der Creativa.
Beim Herumspielen mit der Blüte stellte ich fest, dass sie sich dreht, wenn man darauf pustet oder sie anstupst. Das brachte mich auf die Idee daraus ein Windmühle zu machen. Also faltete ich noch ein paar Blätter et voilá eine Blumenwindmühle.

Some days ago I designed a simple modular flower. At first I was thinking about jewellery, so I tucked it on a bobby pin and used it as hair decoration during the Creativa-fair in Dortmund last weekend.
While playing with the model I found out, it is twisting when you blow it. Later I thought, what is possible as a spinning top, should also work as a windmill. So I made some leaves, added some wire et voilá a flowerwindmill.
Um zu zeigen, wie schön sich die Blüten drehen, habe ich auch ein kleines Filmchen dazu gemacht. Allerdings ist mein Fotoapparat scheinbar nicht für schnelle Bewegungen gemacht, daher sieht es aus wie in einem alten Charlie Chaplin Film.
To show how it looks like, when the blossom is spinning, a made a short film, but the video function of my camera isn't made for highspeed movements, that's why it looks like an old movie with Charlie Chaplin...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen